Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

ARCH + features 71: Über Trix & Robert Haussmann mit Prof. Oda Pälmke

Oliver Elser, Oda Pälmke, Fredi Fischli und Niels Olsen über das singuläre Werk von Trix & Robert Haussmann und die Aktualität des theoretischen Diskurses um die Postmoderne

Samstag, 10. Februar 2018, 16 Uhr
KW Institute for Contemporary Art,
Studio, 1. OG, Vorderhaus
Auguststraße 69, 10117 Berlin

Trix & Robert Haussmann gehören zu den wichtigsten Schweizer ArchitektInnen des 20. Jahrhunderts. Mit der radikalen und humorvollen Kritik am Funktionalismus der Moderne nimmt ihre 1967 gegründete „Allgemeine Entwurfsanstalt“ eine singuläre Stellung in der Schweiz ein. Anlässlich der ihnen gewidmeten Retrospektive in den KW Berlin diskutieren die Ausstellungskuratoren Fredi Fischli und Niels Olsen mit Oliver Elser, Kurator am DAM in Frankfurt, und Oda Pälmke, Architektin, über das kompromisslose Werk und die Aktualität des theoretischen Diskurses um die Postmoderne.

archplus.net/home/7,1-16760,1,0.html