Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Fachtag zu Kirchenbau in Kaiserslautern „Ist das noch Kirche oder kann das weg?”

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Kosten für kirchliche Gebäude und veränderte Nutzungsansprüche treiben viele Gemeindemitglieder um. „Ist das noch Kirche oder kann das weg?” lautete der provokante Titel des Fachtages zum Thema Kirchen(um)nutzung am 15. Juni 2018. Hierzu waren Vertreter/innen von Kirchengemeinden und weitere Interessierte zu Vorträgen, Workshops und der Ausstellung im Gemeindezentrum Alte Eintracht und in der Kleinen Kirche in Kaiserslautern eingeladen. Die Ausstellungseröffnung lud dazu ein beim Miteinander ins Gespräch zu kommen. Expertinnen und Experten der Bauabteilung der Evangelischen Kirche der Pfalz, aus den Bereichen Fundraising, Kunst oder Gemeindeberatung sowie Prof. Dirk Bayer des Fachbereiches Architektur schufen einen gemeinsamen Raum für Gespräche, Ideen und kooperative Gestaltung der „Kirche für morgen”.

Ausgestellt wurden die prämierten Ergebnisse der Studierenden aus Kaiserslautern, die im Rahmen der Summerschool zum Lutherjahr 2017 in Wittenberg entstanden. Die Veranstaltung wurde unter Leitung von Prof. Dirk Bayer und seinem Team Daniel Berger und Maximilian Wienecke in Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung und dem EKD-Institut für Kirchenbau Prof. Dr. Thomas Erne durchgeführt.

Unsere Studierenden konnten sich mit Ihren Konzepten und Entwürfen für zwei Kirchengemeinden in Landau und Ludwigshafen gegen die TU München und TU Dresden durchsetzen und erzielten den 1. Preis. Des Weiteren erhielten sie noch drei weitere Auszeichnungen in Vertiefungskategorien.