Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Heute: Vernissage und Ausstellung "Neue, Neue" der neuberufenen BDA Mitglieder

Unter dem Titel "NEUE NEUE" stellt der BDA Rheinland-Pfalz seine neuen Mitglieder vor und beleuchtet damit auch das Selbstverständnis einer jungen Generation von Architektinnen und Architekten.


Die Ausstellung in der Architekturgalerie der TU Kaiserslautern zeigt, wie vielfältig sie mit Maßstäben und baulichen Aufgaben umgehen und mit welch unterschiedlichen Strategien sie zu architektonischen Lösungen gelangen. In der Ausstellung stehen jedoch nicht die Architektinnen und Architekten im Fokus, sondern die typologische, atmosphärische und inhaltliche Vielfalt ihre Arbeiten.
In einem Gegenüber von konzeptuellen Positionen und gebauten Realitäten möchte die Ausstellung den inhaltlichen Diskurs befördern.

Die Werke der "NEUEN NEUEN" werden in thematischen Zusammenhängen gezeigt – zunächst
ohne zunächst die Identität ihrer Urheber preiszugeben. Die Ausstellungsbesucher dürfen spekulieren und durch genaues Erfassen versuchen, die Handschriften der jeweiligen Büros abzulesen.
Zur Vernissage und zur Finissage werden die Protagonisten ihre Haltung in einem öffentlichen Podiumsgespräch vertreten und vertiefen. Beide Veranstaltungen werden von dem Architekturpublizisten Nils Ballhausen (Berlin) moderiert.

Wir laden Sie hiermit herzlich dazu ein.


"NEUE NEUE" 2016-2017

Marc Flick
Philipp Dury und Stephanie Hambsch
Fabrice Henninger und Florian Lachenmann
Sven Letschert
Michael Burghaus


19.00 Uhr Begrüßung
Peter Spitzley,
Architekturgalerie.org

Heinrich Lessing,
1. Vorsitzender BDA Landesverband
Rheinland-Pfalz


19:10 Uhr Gespräch mit den "NEUEN NEUEN"
Moderation Nils Ballhausen
am 15.05.2018:
Marc Flick, Sven Letschert, Michael Burghaus
am 05.,06.2018:
Philipp Dury, Stephanie Hambsch, Florian Lachenmann und Fabrice Henninger

20.40 Uhr:
Ausklang der Veranstaltung
bei Getränken, Fingerfood,
Reflexionen und Gespräche



Ausstellung:
vom 17.05.2018 bis 09.06.2018
Do. und Fr. 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr