Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Project of the Week: Ergebnisse der Baukonstruktionstagung in Karlsruhe

Project Nr. 1: Alica Clemens und Yolanda Guastaferro, Viertes Semester

Zur städtebaulichen Einordnung unseres Gebäudes, wir schließen die Ecke mit einem massiven Kubus, den wir an das Nachbargebäude anbauen.
Als Antwort auf die demographische Entwicklung in Trier, haben wir ein Mehrgenerationenhaus geplant.
Der Innenhof mit seinen Laubengängen und flachen Treppen dient als Kommunikations- und Begegnungsraum der Bewohner. Er endet in einer Dachterrasse, die einen tollen Ausblick über den Schlosspark und die Stadt Trier anbietet.
Um die kleinste Generation zu fördern, befindet sich im Erdgeschoss eine Kita. Sie besteht aus zwei Teilen. Um eine geschützte Atmosphäre für die Kinder zu schaffen, heben wir den Bereich, der sich an der stärker befahrenen Straße befindet, an. Durch den Höhenunterschied sind die Wohnungen durch Splitlevel versetzt.
Wir bieten vier verschiedene Wohnungstypen an, die sich durch leichte Innenwände in Holzrahmenbauweise flexibel an ihre unterschiedlichen Nutzer anpassen lassen.
Die tragende Konstruktion aus Ortbeton mit außenbündigen Fenstern schafft eine homogene, einheitliche Fassade, hinter der sich eine Holzständerebene mit Holzfaserdämmung befindet.

Alica Clemens und Yolanda Guastaferro

Link zur PDF