Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Rückschau Fussballspiel: "Profs vs. Studenten"

Mit dem Endstand von 7:5, vor allem herbeiführt durch den Ausgleichstreffer von Stephan Birk zum zwischenzeitlichen 5:5, was rückblickend betrachtend als der entscheidende Wendepunkt im Spiel angesehen werden muss, ging somit der Sieg verdientermaßen an die Professoren.

Schlussendlich kann man den Studierenden nur vorwerfen nach dem 4:5 nicht weiter den Druck auf die Professoren erhört zu haben um sprichwörtlich "den Sack zu zu machen". Aber so ist Fussball, er schreibt seine eigenen Geschichten.

Apropos "Geschichte". Auf dem Höhepunkt seiner fussballerischen Karriere ist nun für den entscheidenen Spieler dieser Partie Schluß. Stephan Birk zieht sich aus dem aktiven Profisport des Professorenfussball zurück.

Wie die Professorenschaft den Verlust in den eigenen Spielerreihen verkraften will, ist fraglich, aber wir sind gespannt auf die nächste Partie im kommenden Sommersemester. Dabei ist vor allem die Scouting Abteilung des Siegers gefragt, die nun das Jahr dazu nutzen sollte einen passenden Ersatz zu finden.


Ein Kommentar von Sportjournalist und Rasensportexperte F. Budget