fatuk | Fachbereich Architektur Technische Universität Kaiserslautern
t-lab | Holzarchitektur und Holzwerkstoffe

Das T-Lab

Willkommen beim Forschungsbereich
T-Lab — Holzarchitektur und Holzwerkstoffe

Das T-Lab Holzarchitektur und Holzwerkstoffe wurde 2014 gegründet und durch die Fachgebiete Tragwerk und Material, Baukonstruktion I und Entwerfen und Tektonik im Holzbau betrieben. Ziel ist die Forschung zu architektonisch und konstruktiv anspruchsvollen Holzbauten in suffizienter Bauweise. Das konstruktive Entwerfen großer Spannweiten für nutzungsneutrale Gebäude, die Steigerung der Verwendung von Bauprodukten aus Buchenholz, reversible Tragstrukturen zur Steigerung der Kaskadennutzung und hybride Verbünde stehen im Fokus der Forschung. Übergeordnet sind die Entwicklung CO2-optimierter Bauweisen und die stoffliche Substitution von Stahl und Stahlbeton. Unsere bisherigen Forschungsaktivitäten verdeutlichen unser Anliegen. Ein weiterer Schwerpunkt des T-Lab ist die Vernetzung mit führenden Holzbauforschern aus Deutschland. Die Holzbauforschung des T-Labs beeinflusst auch die Ausbildung der Architekturstudierenden. Fachgebietsübergreifende Lehrveranstaltungen zu architektonischen und konstruktiven Holzbauthemen werden durchgeführt und mündeten beispielsweise 2016 in einem international sehr beachteten Design-Build-Projekt (www.design-build.space). Das T-Lab hat erfolgreich die Anlaufphase abgeschlossen. weiterlesen

Aktuelles

Forum Holzbau

mehr

Forum Holzbau

EBH2018

Oktober 2018, Köln / Vom 16. bis 17. Oktober 2018 findet im Gürzenich Köln der 11. Europäische Kongress (EBH2018) "Bauen mit Holz im urbanen Raum" statt. Am 17. Oktober moderiert Prof. Stephan Birk den Themenblock "HOLZARCHITEKTUR IM URBANEN ... weiterlesen

Workshop am Center for Future Timber Structures

mehr

Workshop am Center for Future Timber Structures

Workshop an der UQ Brisbane

Juli 2018, Brisbane / Digitale Techniken eröffnen völlig neuartige Möglichkeiten im Holzbau. Zu diesem Thema veranstalten Christopher Robeller, Joe Gattas und Kim Baber vom Center for Future Timber Structures in Brisbane einen gemeinsamen Workshop... weiterlesen

Keynote am ROBinWOOD Symposium

mehr

Keynote am ROBinWOOD Symposium

Keynote Vortrag in Linz

Juni 2018, Linz / Jun. Prof. Dr. Christopher Robeller wird am 14.06. einen Keynote Vortrag am ROBinWOOD Symposium in Linz halten. Das Symposium diskutiert mit einem besonderen Fokus auf das Material Holz das Potential, aber auch die Herausforderungen, die von ei... weiterlesen

LeitHolz

mehr

LeitHolz

Mitarbeit an ZukunftBau - Projekt

März 2018, Kaiserslautern / Das Fachgebiet Baukonstruktion 1 und Entwerfen beteiligt sich am Foschungsprojekt "LeitHolz - Leitungs-durchführungen im Holzbau" von Prof. Dr. Lorenz (TU Kaiserslautern, Arbeitsgruppe Experimenteller Baulicher Brandschutz).... weiterlesen

Keynote am Karelia Symposium

mehr

Keynote am Karelia Symposium

Building with Wood: Lighter, Taller, Faster

April 2018, Kuopio / Jun. Prof. Dr. Christopher Robeller wird am 26. April einen Keynote Vortrag am 4. Karelia Symposium in Kuopio, Finnland halten. Die Veranstaltung ist organisiert von der University of Eastern Finland UEF, das diesjährige Thema lautet: Buildi... weiterlesen

Vortrag an der ENPC Paristech

mehr

Vortrag an der ENPC Paristech

Matériaux et Structures Architecturés (MSA)

Januar 2018, Paris / Jun. Prof. Dr. Christopher Robeller hält einen Gastvortrag zum Thema "Digitaler Holzbau - Eine Renaissence der traditionellen Verbindungstechniken im Holzbau, bei der Arbeitsgruppe Matériaux et Structures Architecturé... weiterlesen

Interview am MIT Cambridge

mehr

Interview am MIT Cambridge

Digital Structures Interview

November 2017, Cambridge / Demi Fang und Paul Mayencourt vom Digital Structure Labor des MIT Cambridge im Gespräch mit Jun. Prof. Dr. Christopher Robeller. Das gesamte Interview finden sie unter folgendem Link. weiterlesen

Forum Holzbau

mehr

Forum Holzbau

EBH2017

Oktober 2017, Köln / Vom 18. bis 19. Oktober 2017 findet im Gürzenich Köln der 10. Europäische Kongress (EBH2017) "Bauen mit Holz im urbanen Raum" statt. Am 19. Oktober moderiert Prof. Stephan Birk den Themenblock "HOLZARCHITEKTUR I... weiterlesen

Expertengespräch

mehr

Expertengespräch

über die zukünftige Sanierung der Multihalle Mannheim

Oktober 2017, Mannheim / Die Multihalle Mannheim zur Bundesgartenschau 1975 von Carlfried Mutschler und Frei Otto ist bis heute die größte Holzgitterkonstruktion der Welt. Durch Fäulnis sowie große Kriech- und Auflagerverformungen ist die Multihalle in Te... weiterlesen

Vortrag am Forum Wood Nordic

mehr

Vortrag am Forum Wood Nordic

September 2017, Trondheim / Christopher Robeller hält am Holzbauforum Nordic 2017 in Trondheim einen Vortag zum Thema Innovative Holztragwerke mit integralen Verbindungen. Das Forum Wood Nordic ist die wichtigste Konferenz zum Thema Holzbau in Nordeuropa. weiterlesen

Interview mit dem Holzmagazin

mehr

Interview mit dem Holzmagazin

Alles fügt sich

September 2017, Wien / Der Treibstoff für Zukunftsweisende Ideen ist Leidenschaft - Frau Julia Zillinger vom Holzbaumagazin Österreich im Gespräch mit Jun. Prof. Dr. Christopher Robeller.   weiterlesen

Holz bildet!

mehr

Holz bildet!

Vortrag beim EBH2016

Oktober 2016, Köln / Vom 19. bis 20. Oktober 2016 findet in Köln der 9. Europäische Kongress (EBH2016) "Bauen mit Holz im urbanen Raum" statt. Am 20. Oktober hält Prof. Stephan Birk einen Vortrag zum Thema "Holz bildet! - Bildungsbauten ... weiterlesen

Forschung

Lebensdauer und Monitoring bewitterter Holzkonstruktionen

mehr

Lebensdauer und Monitoring bewitterter Holzkonstruktionen

Forschungsturm der Universität in Trippstadt

Bearbeiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf, Dipl.-Ing. Reiner Klopfer Um den Biologen der Abteilung Pflanzenökologie und Systematik der Erforschung der in den Baumkronen lebenden Organismen einen möglichst offenen Zugang zum Kronenraum der zu untersuchenden B&a... weiterlesen

Neue Potentiale im Holzbau durch Standardisierung:

mehr

Neue Potentiale im Holzbau durch Standardisierung:

Holzhybridträger hoher Tragfähigkeit aus Fichtenkernlamellen und Randlamellen aus Kunstharzpressholz

Bearbeiter: Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf, Dipl.-Ing. Dennis Röver Im Rahmen des Forschungsvorhabens sollen standardisierte, hochfeste und hochsteife Brettschichtholz-Hybridträger bestehend aus Fichten-Kernlamellen niederer Festigkeit (Festigkeitsklassen T8/T... weiterlesen

Steigerungspotential von Produktspeicher und stofflicher Substitution

mehr

Steigerungspotential von Produktspeicher und stofflicher Substitution

durch Buchenholzprodukte niedriger Holzqualität

Bearbeiter: Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf, Prof. Stephan Birk, Dipl.-Ing. Dennis Röver, Dipl.-Ing. Reiner Klopfer, Dipl.-Ing. Wenchang Shi, Dipl.-Ing. Eva-Maria Ciesla, Dipl.-Ing. Sarah Pape Kooperationspartner: Institut für Verbundwerkstoffe GmbH, Prof. Dr.-... weiterlesen

Potentiale der Verwendung von Brettsperrholz-Produktionsabfällen

mehr

Potentiale der Verwendung von Brettsperrholz-Produktionsabfällen

zur Herstellung von Bauteilen im Holzbau

Bearbeiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf, Prof. Dipl.-Ing. Stefan Krötsch,  Dipl.-Ing. Viktor Poteschkin Brettsperrholz ist ein hoch leistungsfähiges Baumaterial für Wand-, Decken- und Dachelemente. Es ist sehr formstabil und zuverlässig berech... weiterlesen

Entwicklung neuartiger Knotenverstärkungen von Holztragwerken

mehr

Entwicklung neuartiger Knotenverstärkungen von Holztragwerken

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Bearbeiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf, Dipl.-Ing. Dennis Röver Ziel des Projektes ist es, die Voraussetzungen für neuartige Bauweisen im Holzbau zu schaffen, um so die Grundlagen für die Zunahme des Holzbaus, verbunden mit seinen ökologischen Vor... weiterlesen

Einsatz von Laubholz im Holzbau

mehr

Einsatz von Laubholz im Holzbau

Neue Potenziale im konstruktiven Holzbau durch acetylierte Buche

Bearbeiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf,  Dipl.-Ing. Reiner Klopfer Durch die Feuchteanfälligkeit der heimischen Holzart Rotbuche - in Verbindung mit großen Schwind- und Quellbewegungen, sowie einer möglichen Gefährdung durch Holz zerstö... weiterlesen

Holz-Beton -Verbund

mehr

Holz-Beton -Verbund

Verbundbrücken aus Laub-Brettschichtholz und Faserbeton

Bearbeiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf, Dipl.-Ing. Christian Weisgerber, Dipl.-Ing. Norbert Enneking Ziel sind dauerhafte Fuß- und Radwegbrücken hoher Qualität und Ästhetik, die durch den Verbund zwischen Laubholz und Hochleistungsbeton hohe Trag... weiterlesen

Publikationen

Schule besser in Holz

mehr

Schule besser in Holz

Birk, Stephan: Schule besser in Holz. In: Bauen mit Holz 05/2017; S. 16-23. Bruderverlag, Köln 2017 weiterlesen

Publikationen

Krötsch, S.; Kestel, M.:  Composite structures of timber and concrete In: Book of Full Papers, SFC 2016 - Sustainable Futures Conference, Architecture and Construction in the global South United Nations Headquaters in Africa; Nairobi, Kenya 2016; M 3.3, 11 Sei... weiterlesen

Fremd-Veröffentlichungen

Kaiske, M.: Zwei Neue für den Campus in Kassel In: Bauwelt 40-41.15, S. 16-25 Schröck, A.: Schützendes Dach In: Detail Online 2015 bk: Nach allen Seiten offen In: BauNetz Online 2015 Ballhausen, N.: Kirchenpavillion in Landau In: Bauwelt, Heft 21/... weiterlesen