fatuk | Fachbereich Architektur Technische Universität Kaiserslautern
t-lab | Holzarchitektur und Holzwerkstoffe

Aktuelles

Leuchtturmprojekt: albturm

Der albturm wird aus acetyliertem Buchen-Furnierschichtholz gebaut und wird mit 61,5 m höchster Holzturm Deutschlands. Am t-lab Holzarchitektur und Holzwerkstoffe wurde und wird diese zukunftsweisende technologische Innovation des acetylierten Buchen-Furnierschichtholzes bis zur konstruktiven Ausführungsreife von daraus hergestellten Holzbauprodukten erforscht. Acetyliertes Buchenholz ist dauerhaft gegenüber holzzerstörenden Pilzen. Durch den Prozess der Acetylierung entstehen keine toxischen Substanzen, d. h. Wiederverwendung und Recycling sind möglich. Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung, das Land Baden-Württemberg, der Ostalbkreis und die Stadt Heubach fördern diese weltweite Produktneuheit.

 

 

Visualisierung: albturm bei Heubach

 

 

Visualisierung: Innenperspektive

 

Animation: Aufbausequenz