fatuk | Fachbereich Architektur Technische Universität Kaiserslautern
t-lab | Holzarchitektur und Holzwerkstoffe

Forschungsprojekte

Forschungsprojekte aus dem T-LAB

Wandelbarer Holzhybrid

mehr

Wandelbarer Holzhybrid

für differenzierte Ausbaustufen

Auf der Grundlage der definierten Anforderungen und Randbedingungen konnte in interdisziplinärer Zusammenarbeit aller Beteiligter ein auf allen fünf Hierarchieebenen kreislaufeffektiver Neubau für die Nutzungen Parken, Wohnen und Arbeiten entwickelt werden. Die gewählte siebengeschossige Holzskeletttragstruktur in der Gebäudeklasse 5 bildet die Grundlage der Nutzungsflexibilität - elementiert, standardisiert und reversibel konstruiert.

weiterlesen

Standardisierte Buchenholz-Hybridträger großer Spannweite - Steigerungspotential von Produktspeicher

mehr

Standardisierte Buchenholz-Hybridträger großer Spannweite - Steigerungspotential von Produktspeicher

und stofflicher Substitution durch Buchenholzprodukte niedriger Holzqualität

    Förderkennzeichen 22008717 Projektleitung:             Technische Universität Kaiserslautern Fachbereich Architektur, -     Fachgebiet Tragwerk und Material, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf   Vorhabenbeteiligte:     Technische Universität Kais... weiterlesen

Einsatz von Laubholz im Holzbau

mehr

Einsatz von Laubholz im Holzbau

Acetyliertes Buchen-Furnierschichtholz

Buchenholzprodukt für bewitterte Tragwerke: dauerhaft, formstabil, hochfest Bearbeiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf, Dipl.-Ing. Reiner Klopfer,  Zielsetzung des Forschungsvorhabens ist die effektive Steigerung der stofflichen Substitutionswirkung und ... weiterlesen

DBU-Projekt "Holz-Beton-Verbund im Geschossdeckenbau"

mehr

DBU-Projekt "Holz-Beton-Verbund im Geschossdeckenbau"

Ökologische und technische Optimierung durch ganzheitliche Betrachtung

Dieses von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderte und in Zusammenarbeit mit mbaec durchgeführte Projekt hat zum Ziel, die Verbreitung der Holz-Beton-Verbund-Bauweise (HBV) im Geschossdeckenbau maßgeblich zu steigern. Zur Umsetzung dieses ... weiterlesen

Neue Potentiale im Holzbau durch Standardisierung:

mehr

Neue Potentiale im Holzbau durch Standardisierung:

Holzhybridträger hoher Tragfähigkeit aus Fichtenkernlamellen und Randlamellen aus Kunstharzpressholz

Bearbeiter: Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf, Dr.-Ing. Dennis Röver, Dipl.-Ing. Wenchang Shi Im Rahmen des Forschungsvorhabens sollen standardisierte, hochfeste und hochsteife Brettschichtholz-Hybridträger bestehend aus Fichten-Kernlamellen niederer Fe... weiterlesen

Steigerungspotential von Produktspeicher und stofflicher Substitution

mehr

Steigerungspotential von Produktspeicher und stofflicher Substitution

durch Buchenholzprodukte niedriger Holzqualität

Bearbeiter: Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf, Prof. Stephan Birk, Dipl.-Ing. Dennis Röver, Dipl.-Ing. Reiner Klopfer, Dipl.-Ing. Wenchang Shi, Dipl.-Ing. Eva-Maria Ciesla, Dipl.-Ing. Sarah Pape Kooperationspartner: Institut für Verbundwerkstoffe GmbH, ... weiterlesen

Lebensdauer und Monitoring bewitterter Holzkonstruktionen

mehr

Lebensdauer und Monitoring bewitterter Holzkonstruktionen

Forschungsturm der Universität in Trippstadt

Bearbeiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf, Dipl.-Ing. Reiner Klopfer Um den Biologen der Abteilung Pflanzenökologie und Systematik der Erforschung der in den Baumkronen lebenden Organismen einen möglichst offenen Zugang zum Kronenraum der zu untersuc... weiterlesen

Potentiale der Verwendung von Brettsperrholz-Produktionsabfällen

mehr

Potentiale der Verwendung von Brettsperrholz-Produktionsabfällen

zur Herstellung von Bauteilen im Holzbau

Bearbeiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf, Prof. Dipl.-Ing. Stefan Krötsch,  Dipl.-Ing. Viktor Poteschkin, Dipl.-Ing. Wenchang Shi Brettsperrholz ist ein hoch leistungsfähiges Baumaterial für Wand-, Decken- und Dachelemente. Es ist sehr formstabil un... weiterlesen

Entwicklung neuartiger Knotenverstärkungen von Holztragwerken

mehr

Entwicklung neuartiger Knotenverstärkungen von Holztragwerken

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Bearbeiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf, Dipl.-Ing. Dennis Röver Ziel des Projektes ist es, die Voraussetzungen für neuartige Bauweisen im Holzbau zu schaffen, um so die Grundlagen für die Zunahme des Holzbaus, verbunden mit seinen ökologischen Vor... weiterlesen

Einsatz von Laubholz im Holzbau

mehr

Einsatz von Laubholz im Holzbau

Neue Potenziale im konstruktiven Holzbau durch acetylierte Buche

Bearbeiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf,  Dipl.-Ing. Reiner Klopfer, Dipl.-Ing. Dennis Röver Durch die Feuchteanfälligkeit der heimischen Holzart Rotbuche - in Verbindung mit großen Schwind- und Quellbewegungen, sowie einer möglichen Gefährdung dur... weiterlesen

Holz-Beton -Verbund

mehr

Holz-Beton -Verbund

Verbundbrücken aus Laub-Brettschichtholz und Faserbeton

Bearbeiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf, Dipl.-Ing. Christian Weisgerber, Dipl.-Ing. Norbert Enneking Ziel sind dauerhafte Fuß- und Radwegbrücken hoher Qualität und Ästhetik, die durch den Verbund zwischen Laubholz und Hochleistungsbeton hohe Tragf... weiterlesen